Whirlpool Waschmaschine Fehlercode F20

Whirlpool Waschmaschine Fehlercode F20 - Die Whirlpool-Waschmaschine funktionierte früher einwandfrei, aber dann hörte sie plötzlich auf, den Tank mit Wasser zu füllen. Auf dem Display wird ein f20-Fehlercode angezeigt. Was ist in einem solchen Fall zu tun? Der Fehlercode f20 weist auf ein Problem mit der Wasserversorgung hin.

Whirlpool Waschmaschine Fehlercode F20


So setzen Sie den F20-Fehler zurück


Drücken Sie auf dem Bedienfeld die Taste Aktivieren/Deaktivieren. Dadurch wird ein Programm zurückgesetzt und der Fehler behoben.

Um den Fehlercode f20 zurückzusetzen, schließen Sie den Programmabsturz der Whirlpool-Waschmaschine aus. Schalten Sie dazu Ihre Waschmaschine für 10-20 Minuten stromlos und schalten Sie sie dann wieder ein. Wenn der Fehler von der Anzeige verschwindet, ist das Problem erfolgreich behoben. Erscheint der Fehlercode erneut auf dem Bildschirm, fahren Sie mit der Reparatur der Whirlpool-Waschmaschine fort.


Was aber, wenn Sie alle verfügbaren Maßnahmen ergriffen haben, um den f20-Fehler zu beseitigen, das Gerät sich aber nach dem Einschalten weigert zu funktionieren? Das bedeutet, dass Sie die inneren Teile Ihrer Whirlpool-Waschmaschine überprüfen müssen.


Fehlerbehebung


Wenn das Gerät den Fehlercode f20 auf dem Bildschirm anzeigt, bedeutet dies, dass die folgenden Elemente höchstwahrscheinlich ausgefallen sind:


Durchflusssensor

Einlassventil

Steuerplatine

Überprüfen Sie jedoch die Wasserversorgung, bevor Sie Ihre Waschmaschine zerlegen. Möglicherweise haben Sie das Wasser abgestellt, so dass sich die Technik nicht einschaltet. Außerdem läuft der Motor, aber es kommt kein Wasser in das Gerät.


Oft wird in einer Wohnung oder einem Haus der Wasserhahn zugedreht. In vielen Fällen ist auch der Wasserzulaufschlauch in der Waschmaschine abgedreht. Wenn der Wasserhahn, der das Wasser liefert, schlecht geöffnet ist, erhält das System nicht den erforderlichen Druck (weniger als 10 psi). Das ist eine weitere Ursache für den Fehlercode f20 in der Whirlpool-Waschmaschine. Überprüfen Sie es und drehen Sie das Absperrventil, bis es einrastet. Prüfen Sie den Wasserzulaufschlauch auf Verdrehungen.


Durchflusssensor


Dieses Gerät steuert die Wassermenge, die in Ihre Whirlpool-Waschmaschine gelangt. Der Wasserstandssensor überwacht die Wassermenge im Tank. Dies ist der Hauptunterschied zwischen diesen beiden Teilen. Bei verschiedenen Modellen kann der Wasserdurchflusssensor sowohl ein separates Element als auch ein Teil des Einlassventils sein.


Wie er funktioniert:


Wenn das Wasser durch das Einlassventil strömt, wird es durch die Turbine geleitet.

Die Turbine ist mit einem Magneten und einem Schalter ausgestattet.

Wenn das Wasser durch das Ventil fließt, dreht sich die Turbine. Die Anzahl der Umdrehungen entspricht der Wassermenge.

Der eingebaute Magnet passiert bei jeder Umdrehung den Schalter. Der Schalter schaltet sich aus und sendet ein Signal an das Steuermodul.

Die Platine steuert das Ventil an, um die Wasserzufuhr zum Prozess zu stoppen.

Gründe für Sensorausfälle:


Die Whirlpool-Maschine ist eingeschaltet und beginnt zu waschen. Aber aufgrund mangelnder Wasserversorgung oder einer Verstopfung im Füllschlauch fließt das Wasser nicht. Die Turbine dreht sich nicht, und das Display zeigt den Fehler an.

Der Druck ist zu niedrig (weniger als 0,2 bar), so dass sich die Turbine nicht mit dem Wasserstrom drehen kann. Der elektronische Regler stoppt den Prozess.

Wenn das Steuermodul ausfällt, kann das Gerät keine Probleme im System erkennen. In diesem Fall wird der Druckschalter aktiviert, der bei einer ausreichenden Wassermenge in einem Tank eine Entleerungspumpe zuschaltet. Ein Programm stoppt

Fazit: Prüfen Sie die Wasserqualität und untersuchen Sie das Wasserzulaufsystem auf Verstopfungen. Wenn alles in Ordnung ist, muss der Durchflusssensor ausgetauscht werden.


Einlassventil


Ein weiterer Grund dafür, dass kein Wasser in der Waschmaschine ankommt, ist ein Problem mit dem Einlassventil.


So beheben Sie das Problem:


Ziehen Sie den Einfüllschlauch von der Whirlpool-Waschmaschine ab.

Überprüfen Sie das Filtersieb auf Verstopfung.

Spülen Sie es unter dem Wasserhahn aus.

Steuerplatine

Zu den Gründen für eine Fehlfunktion der Platine gehören ein Kurzschluss, durchgebrannte Auslöser und Kondensatoren sowie ein Ausfall von Widerständen. Für die Reparatur von Steuerungskomponenten sind Fertigkeiten im Umgang mit dem Lötkolben und elektrotechnische Kenntnisse erforderlich.

Previous
Next Post »
Comments


EmoticonEmoticon