Miele Waschmaschine Technischer Fehler F63

Miele Waschmaschine Technischer Fehler F63 - Fehlercode F63, Wasserweg-Steuergerät Symptom Die LED für den Wassereinlass blinkt. Bei Geräten mit einem Display werden 3 Striche angezeigt. Die Wassereinlassventile sind geschlossen und das Programm ist unterbrochen. Die Entleerungspumpe ist für 120 Sekunden aktiviert.

Miele Waschmaschine Technischer Fehler F63


Das Steuer-/Leistungsmodul kann innerhalb von ca. 80 Sekunden nach dem Einschalten keine gültige Position von der Wasserpfad-Steuereinheit registrieren.


- Prüfen Sie die Wasserpfad-Steuereinheit.

- Prüfen Sie den Schaltkreis des Wasserpfad-Steuerungssystems.


Die Überwachung des Wasserzulaufs ist nicht aktiv, wenn keine gültige Position des Bewässerungssteuerungsgeräts registriert wird.


Symptom: Die LED für den Wassereinlass blinkt. Die Wassereinlassventile sind geschlossen und das Programm ist unterbrochen. Die Entleerungspumpe wird für 120 Sekunden aktiviert. 


Mögliche Ursachen: Fehlerhaftes Wasserpfad-Steuerungssystem. Das Steuermodul kann innerhalb von ca. 80 Sekunden nach dem Einschalten keine gültige Position von der Wasserpfad-Steuereinheit registrieren. 


Das Wasserpfad-Steuerungssystem verwendet ein einziges Kaltwasserventil, das bei jedem Kaltwasserbedarf öffnet. Das einströmende Kaltwasser wird zur Spenderbaugruppe geleitet, wo ein Verteilerrohr (angetrieben von einem Getriebesynchronmotor) das Wasser an den entsprechenden Spender weiterleitet. Die Position des Verteilerrohrs wird von der Elektronik über mehrere Kontakte in der Wasserweg-Steuereinheit überwacht. Wenn das Steuermodul etwa 80 Sekunden nach dem Einschalten des Wasserpfadsystems keine gültige Position erkennt, zeigt es den Fehler F63 an.


Lösung: Überprüfen Sie die Wasserpfad-Steuereinheit. Bei einer Fehlfunktion die Wasserpfadbaugruppe austauschen.

Previous
Next Post »
Comments


EmoticonEmoticon