Samsung Geschirrspüler Fehlercode LE

Samsung Geschirrspüler Fehlercode LE - Der Samsung Geschirrspüler-Fehlercode LE weist auf ein Leck hin. Aber es ist schwierig, das Problem visuell zu erkennen. Das Selbstdiagnosesystem reagiert rechtzeitig, so dass sich keine Pfützen um den Geschirrspüler bilden.

Samsung Geschirrspüler Fehlercode LE


Was bedeutet der LE-Fehlercode und wie kann er behoben werden?


Es handelt sich um einen Leckfehler. Wenn er auf der Anzeigetafel erscheint, wird der Schutz aktiviert und das Gerät funktioniert nicht mehr. Versuchen Sie, das Gerät neu zu starten: Schließen Sie das Absperrventil, ziehen Sie den Stecker für 5 bis 10 Minuten aus der Steckdose und starten Sie es dann neu. Manchmal reicht das aus, um das Problem zu lösen.


Wenn diese Maßnahme nicht geholfen hat, suchen Sie nach anderen Ursachen. Die Störung kann durch äußere Faktoren verursacht werden.


Stellen Sie sicher, dass keine Feuchtigkeit von außen in das Gehäuse eindringt (Sie wurden von Nachbarn überflutet, es gab einen Rohrbruch, Sie haben versehentlich etwas verschüttet).

Prüfen Sie, ob der Ablaufschlauch richtig angeschlossen ist. Bei falscher Positionierung gelangt ein Teil des Wassers aus dem Waschbecken hinein.

Ist der LE-Fehler nicht verschwunden? Höchstwahrscheinlich ist die Wanne voll. Ziehen Sie den Netzstecker, entfernen Sie die Seitenwand und stellen Sie fest, ob sich Flüssigkeit darin befindet. Aber Achtung: Bei geschlossener Tür und ausgeschaltetem Gerät kann der Geschirrspüler überschüssiges Wasser automatisch ablassen.


Wenn viel Wasser vorhanden ist, entfernen Sie es durch leichtes Kippen des Gehäuses. Der Schwimmer rastet dann ein. Lassen Sie die Maschine vor dem Start trocknen. Dadurch kann das Gerät in Betrieb genommen werden, obwohl es das Problem im Falle eines echten Lecks nicht löst. Wenn die Auffangwanne trocken ist, bewegen Sie den Schwimmer-Sensor. Vielleicht haben sich die Kontakte verklemmt oder der Schwimmer ist durch den ständigen Kontakt mit einer fettigen und seifigen Umgebung mit dem Gehäuse verklebt.


Fehlerursachen und Beseitigung


Wenn der Samsung-Geschirrspüler-Fehlercode LE erneut auftritt, muss die Ursache des Lecks ermittelt und festgestellt werden, in welchem Stadium es auftritt. Das Wichtigste ist, eine Inspektion bei geschlossenem Ventil und ausgeschaltetem Strom durchzuführen.


Die Ablaufpumpe ist defekt


Beim Waschen tritt Wasser aus. Wenn die alten Dichtungen verschlissen sind, müssen sie ersetzt werden. Wenn nicht, dann ist die Pumpe selbst defekt. In jedem Fall ist professionelle Hilfe für die Diagnose und Reparatur erforderlich.


Undichter Tank


Der Fehlercode LE tritt manchmal aufgrund einer mechanischen Beschädigung des Tanks auf. Dies geschieht bei Werksfehlern oder bei Verletzung der Betriebsvorschriften. Untersuchung: Bauen Sie den Geschirrspüler aus und suchen Sie nach Spuren von Feuchtigkeit im Inneren. Ersetzen Sie das defekte Teil durch ein neues.


Probleme mit dem Ablauffilter


Hier ist eine von zwei Möglichkeiten möglich:


Verschmutzung;

falscher Einbau.

Wenn die Verstopfung die Ursache ist, erscheint während des Waschvorgangs die Fehlermeldung LE auf dem Display. Gleichzeitig strömt Wasser durch die Lücken aus. Schrauben Sie den Filter ab, waschen Sie ihn und setzen Sie ihn wieder ein.


Es ist möglich, dass Sie ihn nach der letzten Reinigung nicht richtig befestigt haben. Schrauben Sie das Teil fest, um Verformungen zu vermeiden. Aber denken Sie daran: Bei einem gerissenen Gewinde hilft es nicht - das Filterelement muss ersetzt werden.


Der Spender ist verstopft oder rissig


Wird der LE-Fehlercode angezeigt, wenn das Wasser gerade erst in die Kammer einläuft? Überprüfen Sie den Waschmittelbehälter. Vielleicht ist sie beschädigt oder es haben sich Pulverreste an den Wänden angesammelt. Im ersten Fall muss der Behälter ersetzt werden, im zweiten Fall muss er gereinigt werden.


Die Dichtungen der Kammer sind abgenutzt


Mit der Zeit nutzen sich die Gummidichtungen ab, insbesondere die unteren. Dadurch bilden sich bei der Arbeit unter der Maschine Pfützen. Die Dichtungen können verstärkt werden. Wenn sie jedoch verhärtet und rissig sind, müssen Sie neue einbauen, und dafür muss fast der gesamte Geschirrspüler zerlegt werden, was nur von Fachleuten durchgeführt werden kann.


Undichter Schlauch


Wenn er Löcher hat, tritt Wasser aus und fließt in die Tropfschale, weshalb der Fehler LE angezeigt wird. Überprüfen Sie die Füll- und Ablaufschläuche. Umwickeln Sie die undichten Stellen vorübergehend mit Isolierband oder kleben Sie sie zu. Tauschen Sie dann die beschädigten Teile aus, denn eine solche Reparatur ist unwirksam.


Wenn optisch alles in Ordnung ist, überprüfen Sie die Dichtungsscheiben. Es ist möglich, dass sie verzogen oder gelockert sind. Außerdem könnte sich das Heizelement von den Halterungen lösen und auf den Schlauch drücken, so dass er sich löst.

Previous
Next Post »
Comments


EmoticonEmoticon