Samsung Geschirrspüler Fehlercode 9E

Samsung Geschirrspüler Fehlercode 9E - Elektronische Geschirrspüler ermitteln, wie viel Wasser zum Spülen des Geschirrs benötigt wird. Wenn der Sensor "denkt", dass es nicht ausreicht, sendet er das entsprechende Signal an die Steuerplatine. Dann wird das Selbstdiagnosesystem aktiviert: Bei Samsung-Geschirrspülern beginnt der Fehlercode 9E auf dem Display zu blinken und verhindert den Programmstart.

Samsung Geschirrspüler Fehlercode 9E


Fehler 9E Beschreibung


Dieser Code steht in Verbindung mit einem Wasserstandssensor (für DW7933, DMT350 / 400/610/800) oder mit Assy Sensor ECS (für DW80F600 und DW80F800). Wenn das Problem zum ersten Mal auftritt, starten Sie das Steuermodul neu, indem Sie das Gerät 10 Minuten lang vom Stromnetz abtrennen.


Bei einigen Geschirrspülermodellen kann der Fehlercode 9E im manuellen Modus zurückgesetzt werden. Befolgen Sie dazu die Anweisungen:


Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Power, Delicate und Heavy, um das Menü aufzurufen (es sollte in der oberen linken Ecke des Bedienfelds erscheinen);

Blättern Sie mit der Taste Normal in der Liste nach unten;

Wählen Sie FT, damit der Arbeitstank automatisch befüllt und entleert wird;

wenn das Wasser nicht abgelassen wird, wählen Sie S im Menü für die Zwangsentwässerung.

Möglicherweise müssen Sie alle Schritte 2 - 3 Mal wiederholen, bis der Fehler 9E verschwindet.


Gründe für den Fehlercode 9E


Vergewissern Sie sich zunächst, dass der Geschirrspüler stabil steht, der Zulaufschlauch nicht eingeklemmt oder verdreht ist und das Zulaufventil richtig funktioniert. Wenn alles in Ordnung ist, kann die Ursache des Problems in den elektronischen Bauteilen liegen.


Etwas blockiert den Schwimmsensor


Unten links befindet sich eine Stahlplatte, hinter der sich ein weißer Kasten mit einem Kunststoffschwimmer befindet. Dies ist der Sensor, der bei einer Reihe von Samsung-Geschirrspülermodellen den Fehlercode 9E verursacht. Wenn das Wasser einen bestimmten Stand erreicht, springt der Sensor auf und drückt auf den Hebel, wodurch der Mikroschalter in Gang gesetzt wird. Aber selbst bei einem so einfachen System kann es zu Störungen kommen:


Der Hebel klemmt und reagiert nicht auf das Drücken;

Der Sensor ist mit Schleim bedeckt und klebt an der Wand fest;

angesammelte Ablagerungen verhindern die Beweglichkeit des Teils.

Einige Besitzer von Samsung-Geschirrspülern beschweren sich über unvorhergesehene Elemente im Bereich des Schwimmers - zusätzliche Gummipuffer, die nach vorne ragen und seine Funktion blockieren. Dies ist jedoch eher eine Ausnahme von der Regel.


Um den Fehlercode 9E zu beseitigen, müssen Sie den Sensor ausbauen und waschen und die Wände der Kammer reinigen. Wenn der Hebel festsitzt, drücken Sie ihn mehrmals. Sie können die Position des Sensorschalters wie folgt überprüfen:


Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Power, Normal, Delay Start;

Warten Sie, bis die Aufschrift t1 erscheint (dies ist Test Nr. 1 zur Überprüfung der Funktion des Wassermangelsensors);

Drücken Sie erneut Delay Start, um den Pumpenmotor zu starten und den Tank zu füllen;

Wenn die Impulszahlanzeige auf dem Display 660 und mehr erreicht, drücken Sie viermal die Taste Normal;

Warten Sie 30 Sekunden lang, bis t5 nicht mehr blinkt (zu diesem Zeitpunkt wird das Wasser abgelassen);

Drücken Sie erneut die Taste Normal, woraufhin nacheinander t6 und OFF auf dem Bildschirm erscheinen sollten.

Das Wort "OFF" zeigt an, dass sich der Schalter des Niedrigstandssensors in der richtigen Position befindet, wenn der Tank leer ist. Wenn während des Tests der Fehler 9E erscheint, wird das Signal nicht durchgelassen. Die Kontakte können defekt sein.


Die Drähte sind unterbrochen oder nicht angeschlossen.


Es handelt sich um eine Verletzung der elektrischen Verbindung zwischen dem Sensor und dem Steuermodul. Höchstwahrscheinlich ist irgendwo die Verbindung der Stecker geschwächt, die Verdrahtung ist beschädigt, ein Kurzschluss ist aufgetreten.


Bauen Sie den Geschirrspüler aus, um den Stromkreis zwischen dem braunen Kabel (Ausgang des Wassermangelsensors) und seinem Anschlusspunkt an der Platine zu überprüfen. Problemstellen müssen gelötet oder gequetscht werden. In extremen Fällen ist die Verkabelung auszutauschen.


Der Sensor funktioniert nicht oder gibt falsche Signale

Fehlercode 9E kann auf einen defekten mechanischen Sensor mit Schwimmer (für die Modelle DMT350 / 400/610/800, DW7933) oder Assy Sensor ECS (für DW80F600 und DW80F800) hinweisen. Ein defektes Teil muss ersetzt werden. Der ungefähre Preis liegt bei etwa $ 60 für beide Sensortypen.


Probleme mit der Steuerplatine


Wenn der Sensor und die Verkabelung in Ordnung sind, überprüfen Sie die PBA-Hauptplatine. Beim Samsung-Geschirrspüler tritt der Fehlercode 9E, wie andere Fehler auch, häufig aufgrund eines Ausfalls nach Stromstößen auf. Verbrannte Teile und beschädigte Ketten können wiederhergestellt werden. Ein defekter Mikroschaltkreis kann jedoch nicht repariert werden - in diesem Fall hilft nur der Austausch der gesamten Untereinheit.

Previous
Next Post »
Comments


EmoticonEmoticon