OE-Fehler In Der Samsung-Waschmaschine

OE-Fehler In Der Samsung-Waschmaschine - Der OE-Fehler ist nicht so häufig wie der "Fehler SC", kann aber bei einigen Waschmaschinenbenutzern gelegentlich auftreten. Bei Samsung-Waschmaschinenmodellen ohne Display leuchten bei einem ähnlichen Fehler die beiden Temperaturanzeigen "40°C" und "Kaltwasser (Cold)" gleichzeitig auf, und alle Anzeigen der Waschmodi blinken.

OE-Fehler In Der Samsung-Waschmaschine


Was bedeutet der OE-Fehlercode?


In einem Samsung-Auto bedeutet der OE-Code einen Wasserüberlauffehler. Die Waschmaschine erhält ein Signal vom Füllstandssensor (Druckschalter), dass mehr Wasser vorhanden ist, als für das gewählte Programm benötigt wird. Daher stoppt die Maschine den Waschvorgang und schaltet die Pumpe ein, um das Wasser abzulassen.

Der OE-Code steht für Überlauffehler. Bei einigen Waschmaschinen kann der Fehlercode OF auf dem Display erscheinen - dies ist die gleiche abgekürzte Version des Wortes OverFlow. Die Ursache des Fehlers kann sowohl ein Überlaufen des Wassers als auch eine falsche Ablesung des Füllstandssensors - Druckschalters - sein.

Bei Samsung-Waschmaschinen, die vor 2007 hergestellt wurden, wird der Fehler "Wasserüberlauf" im Display als E3 angezeigt.


Wie man den OE-Fehler behebt


Es ist wichtig, ähnliche Probleme nicht zu verwechseln: wenn das Gerät ständig Wasser ausgießt und Überlauf. Experten erklären: Im letzteren Fall überschreitet der Flüssigkeitsstand im Tank die Norm. Bei ständiger Wasserzufuhr ohne Unterbrechung füllt die Waschmaschine die erforderliche Wassermenge ein, lässt sie aber genau dort ständig ab.


Wie beängstigend ist der Überlauf? In den Foren finden Sie Geschichten darüber, wie die Maschine die Wohnung und die Nachbarn unter Wasser gesetzt hat. Das passiert selten, denn alle modernen Waschmaschinen sind mit einem AquaStop-Schutz ausgestattet. Er befindet sich oft am Wasserzulaufschlauch und blockiert bei Leckagen den Wasserzugang zum Tank.


Viel Waschmittel oder das falsche Waschmittel wird verwendet


Eine große Menge an Pulver oder die falsche Art von Waschmittel, z. B. zum Händewaschen, führt zu reichlich Schaum. Der Schaum dringt in das Druckschalterrohr ein und erzeugt einen Überdruck. Deshalb sendet der Sensor ein Hochfrequenzsignal an das Steuermodul, das daraufhin den Wasserablass startet. Und auf dem Display der Samsung-Waschmaschine erscheint der OE-Code.

Um den falschen Überlauffehler aufgrund von Schaum zu beheben, schalten Sie den Schleudermodus ein, um das Wasser vollständig abzulassen, nehmen Sie die Wäsche heraus und lassen Sie die Maschine im Spülmodus laufen, um die Trommel zu spülen. Schalten Sie dann zur Kontrolle den Waschgang ohne Wäsche und Pulver erneut ein. Wenn der OE-Code nicht mehr aufleuchtet, haben Sie die Ursache des Fehlers beseitigt.


Die Maschine wird über den Abflussschlauch mit Wasser aus der Kanalisation befüllt


In den seltensten Fällen ist dies die Ursache, aber es ist möglich, dass Ihre Samsung-Waschmaschine nicht richtig an den Abwasserkanal angeschlossen ist. Daher gelangt Wasser aus dem Siphon des Waschbeckens oder des Abwasserkanals in die Waschmaschine. Wenn eine große Menge davon in die Waschmaschine gelangt, wird dies vom Füllstandssensor erkannt und ein Überlauffehlercode ausgegeben.


Um die Ursache des Überlaufs zu beseitigen, schließen Sie den Abfluss korrekt an den Abwasserkanal an. Das können Sie selbst tun oder einen Fachmann für die Installation von Waschmaschinen beauftragen. Lassen Sie dann das Wasser im Schleudergang ablaufen und nehmen Sie die Wäsche heraus. Für eine vollständige Überprüfung können Sie eine Trockenwäsche ohne Wäsche durchführen. Bei korrektem Anschluss des Schlauchs an den Abwasserkanal wird die Überschwemmung durch das Abwasser aufhören, und der Überlaufcode wird nicht mehr "herausspringen".


Ausfall des Steuermoduls


Die elektronische Platine macht manchmal Fehler und gibt ohne Grund einen Störungscode aus, einfach so. Sie können dieses Problem selbst beheben, indem Sie die Waschmaschine neu starten. Schalten Sie das Gerät mit der Netztaste aus, ziehen Sie den Netzstecker und lassen Sie die Maschine fünf Minuten lang ruhen. Dann schließen Sie das Gerät wieder an die Stromversorgung an und starten den Waschvorgang erneut. Wenn der Code durch das Steuermodul fehlerhaft war, wird der Code nicht mehr aufleuchten.



Wenn ein Neustart, das Abspülen des Pulvers und das Überprüfen des Anschlusses des Abflussschlauchs nicht helfen und die Samsung-Waschmaschine hartnäckig einen OE-Fehler anzeigt - hier ist eine professionelle Überprüfung des Geräts durch einen Fachmann und seine Reparatur erforderlich.


Previous
Next Post »
Comments


EmoticonEmoticon