Samsung Waschmaschine Fehlercode SC

Samsung Waschmaschine Fehlercode SC: Der SC-Fehlercode auf dem Display Ihres Samsung-Geräts, der auch als SE angezeigt und als 5C oder 5E gelesen wird, signalisiert einen Ausfall des Wasserabflusssystems der Waschmaschine.

Samsung Waschmaschine Fehlercode SC


Dies bedeutet, dass die Maschine das Wasser nach dem Ende des Zyklus nicht ablassen kann und alle Vorgänge stoppt. Normalerweise erscheint eine Meldung auf dem Bedienfeld, wenn die Maschine den Waschvorgang beendet und in den Spülmodus wechseln soll.

Bei den Modellen ohne Bildschirm wird derselbe Fehler durch das Blinken der 40C-Temperaturlampe und aller Modusleuchten angezeigt.

Was kann den SC-Fehler verursachen?

Der Code SE/5E bedeutet, dass ein Fehler im Wasserablaufsystem aufgetreten ist. Aus irgendeinem Grund ist Ihr Gerät nicht in der Lage, Wasser abzulassen, so dass es den Zyklus unterbricht und einen Fehler anzeigt.


Es ist ein ziemlich häufiger Fehler bei modernen Waschmaschinen und in der Hälfte der Fälle kann er leicht ohne professionelle Hilfe behoben werden. Zunächst muss aber die Ursache ermittelt werden.


Die Gründe können unterschiedlich sein. Die häufigste ist die Verstopfung des Filters oder des Ablaufschlauchs, der das Wasser nicht ablaufen lässt und den Fehler provoziert.


Es kann auch ein Ausfall der Ablaufpumpe vorliegen. Sie kann kaputt oder durchgebrannt sein und muss ersetzt werden. Dieser Fehler wird in der Regel auf dem Bildschirm angezeigt, wenn die Kontakte der Pumpe gelockert oder abgeklemmt sind.


Die Verstopfung kann nicht nur im Schlauch und Filter, sondern auch in der Pumpe und den Düsen auftreten. Wenn Sie Ihre Wäsche ständig mit Fremdkörpern in den Taschen waschen, werden Sie früher oder später mit diesem Problem konfrontiert.


Der gleiche Fehler kann durch den beschädigten Druckschalter und eine Fehlfunktion der Steuereinheit verursacht werden, was die seltenste aller möglichen Ursachen ist, aber dennoch möglich ist.

Wie kann der SC-Fehler behoben werden?

Schalten Sie zunächst das Gerät aus und trennen Sie es vom Stromnetz. Nehmen Sie die Waschmaschine wieder auf, um zu sehen, ob es beim Zurücksetzen des Fehlers geholfen hat. Wenn nicht - müssen Sie das Wasser aus dem Tank ablassen, bevor Sie mit der Untersuchung fortfahren. Lassen Sie das Wasser durch die Notablassklappe ab und nehmen Sie die Kleidungsstücke aus der Trommel.

Die ersten Dinge, die nach der Vorbereitung des Geräts zu überprüfen sind, sind der Ablaufschlauch und der Filter. Untersuchen Sie den Schlauch auf alle möglichen Anzeichen von Beschädigungen und Brüchen, dann prüfen Sie ihn von innen auf Verstopfungen, reinigen Sie ihn bei Bedarf. Achten Sie darauf, ob er ordnungsgemäß und ohne Spalt zwischen Schlauch und Gerätekörper fest installiert ist.


Um an den Filter zu gelangen, öffnen Sie den kleinen Punkt, der sich in der rechten unteren Ecke der Gerätefront befindet. Nehmen Sie ihn ab und überprüfen Sie ihn auf Verstopfungen und Fremdkörper. Spülen Sie ihn gründlich aus und setzen Sie ihn wieder ein, indem Sie ihn im Uhrzeigersinn festschrauben.


Prüfen Sie im nächsten Schritt den Ablaufstutzen, da auch dieser verstopft sein kann. Nachdem Sie ihn gereinigt haben, versuchen Sie, den Waschzyklus erneut laufen zu lassen und zu sehen, ob das Wasser richtig durch die Düse abläuft, aber zuerst müssen Sie den Schlauch abnehmen.


Wenn mit dem Abflusssystem alles in Ordnung ist, aber der SC-Fehlercode immer noch angezeigt wird, fahren Sie mit der Prüfung der Ablaufpumpe fort. Hier kann es zwei Probleme geben - die Verstopfung oder die schlechte Kabelverbindung. Die Verstopfung ist ziemlich einfach zu sehen und zu reinigen. Was die Drähte betrifft, überprüfen Sie alle Kabel und Leitungen zwischen der Pumpe und der Steuereinheit, da einige von ihnen nicht richtig angeschlossen oder beschädigt sein können. In diesem Fall müssen die beschädigten Drähte ausgetauscht werden.


Ein weiterer häufiger Fehler, der den SC-Fehler verursacht, ist die Fehlfunktion der Pumpe. Ob sie in Ordnung ist oder nicht, kann mit Hilfe des Multimeters getestet werden. Der normale Widerstandswert muss etwa 165 Ohm betragen. Liegt er nicht in der Nähe, muss die Pumpe von einem Fachmann repariert oder ausgetauscht werden.


Wenn Sie nach der Überprüfung des Entwässerungs- und Pumpensystems die Ursache für den SC-Fehler nicht feststellen konnten, bleibt nur noch die Überprüfung des Drucksystems und des Druckschalters. Das System kann einfach verstopft werden und es ist leicht zu testen, indem man den Gummischlauch vom System abnimmt und hineinbläst.


Bei Problemen mit dem Druckschalter prüfen Sie ihn auf sichtbare Schäden, fixieren Sie alle Drähte und testen Sie ihn mit dem Multimeter. Wahrscheinlich muss er ausgetauscht werden.


Ein weiterer wahrscheinlicher Grund kann in der Fehlfunktion der Haupteinheit liegen, aber in dem Fall, mit elektronischen Komponenten Ihres Geräts ist es nicht empfehlenswert, irgendwelche Reparaturen selbst durchzuführen, am besten ist es, sich an das Service-Center für eine richtige Diagnose zu wenden.

Previous
Next Post »
Comments


EmoticonEmoticon