Bosch Washmaschine Fehlercode E13

Bosch Washmaschine Fehlercode E13: Die Bosch-Frontlader-Waschmaschine zeigt einen e13-Fehlercode an. Er bedeutet, dass das Problem mit dem Ablassen des Wassers zusammenhängt. Wenn nach dem Timeout (10 Minuten) das Wasser im Tank bleibt und nicht abgelassen wird, gibt das System einen Fehler aus. Das Gerät zeigt ihn auf der Anzeigetafel an.

Bosch Washmaschine Fehlercode E13


Der Benutzer bemerkt das Fehlen des Schleuderns, wenn es darum geht, nasse Wäsche aus dem Tank zu nehmen. Wie kann man das Problem beseitigen und die Panne beheben?

Um zu verstehen, warum der Frontlader-Waschautomat von Bosch den e13-Fehler produziert, gehen Sie der Reihe nach vor. Beginnen Sie mit der Untersuchung von einfachen und verständlichen Details. Folgen Sie den Schritten:

Überprüfen Sie den Ablauffilter. Das Element befindet sich unten auf der Rückseite des Geräts. Öffnen Sie die Abdeckung und nehmen Sie den Filter heraus. Wenn er mit Verunreinigungen gefüllt ist, reinigen Sie ihn und spülen Sie ihn unter fließendem Wasser ab.

Überprüfen Sie den Ablaufschlauch auf Knickstellen oder falschen Sitz. Wenn er nicht richtig installiert ist, entsteht ein "Siphon"-Effekt. Dies hat zur Folge, dass das Wasser nur zu fließen beginnt und sofort wieder in die Waschmaschine zurückfließt. Waschen Sie außerdem den Schlauch und seine Düse.

Die Verstopfung kann sich im Abwassersystem oder in der Verbindungsstelle des Schlauches mit diesem bilden. Letzteres kann durch Abziehen des Schlauches überprüft werden. Wenn die Ursache in der Kanalisation liegt, müssen Sie diese mit speziellen Mitteln reinigen oder einen Klempner rufen.

Was ist zu tun, wenn nach der Reinigung aller Elemente der Fehlercode e13 nicht zurückgesetzt wird? Um das Problem zu lösen, müssen Sie die Störung selbst beheben.

DRUCKSCHALTER FEHLFUNKTION

Wie wird ein Druckschalter überprüft? Entfernen Sie zunächst den Drucksensor aus der Bosch-Waschanlage. Nachdem Sie einen kleinen Schlauch an die Befestigungsstelle angeschlossen haben, blasen Sie ihn durch. Überprüfen Sie außerdem die zum Druckschalter führenden Schläuche auf Unversehrtheit und Verstopfungsfreiheit.

Wenn der Sensor in Ordnung ist, funktionieren die Kontakte nach dem Durchblasen des Schlauches. Sie werden ein charakteristisches Klicken hören, das dreimal wiederholt werden kann. Wenn Sie nichts hören, ist der Austausch des Druckschalters erforderlich.

AUSFALL DES TRANSMISSIONSRIEMENS

Wenn die Bosch-Waschmaschine den Fehlercode anzeigt und das Schleudern nicht funktioniert, kann die Ursache dafür im Transmissionsriemen des Motors liegen. Wenn sich der Riemen dehnt, ist die Übertragung der Drehungen ineffizient. Infolgedessen ist der Waschvorgang normal, aber es gibt nicht genug Geschwindigkeit zum Schleudern, was den Fehler e13 verursacht.

Um den Zustand des Riemens zu überprüfen, gehen Sie wie folgt vor:

Nachdem Sie die Bosch-Frontlader-Waschmaschine vom Stromnetz getrennt haben, nehmen Sie die hintere Abdeckung ab.

Sehen Sie nach, ob der Riemen vielleicht von der Riemenscheibe gesprungen oder zu stark abgenutzt ist.

Um einen neuen Riemen zu installieren, fädeln Sie ihn durch die Riemenscheibe des Motors auf die Riemenscheibe der Trommel.

Rollen Sie die Riemenscheibe und verteilen Sie den Riemen gleichmäßig.

Wenn nach dem Zurücksetzen des Fehlers und der Wiederaufnahme des Drehvorgangs keine Ergebnisse vorliegen, gehen Sie zum nächsten Schritt.

AUSFALL DER ABLAUFPUMPE

Wenn die Pumpe ausfällt, wird das Wasser schlecht oder gar nicht abgepumpt. Bevor Sie also den Filter und den Ablaufschlauch überprüfen, können Sie mit der Inspektion der Pumpe beginnen.

Lassen Sie das Wasser aus der Bosch-Frontlader-Waschmaschine über den Ablauffilter ab.

Entfernen Sie die Ober- und Rückwand der Waschmaschine.

Befestigen Sie die Trommel und legen Sie das Gerät auf die Seite.

Trennen Sie die Kabel der Pumpe, die sich unten am Wascher befinden.

Bewegen Sie die Schlauchschelle von der Pumpe weg.

Drehen Sie die Pumpe gegen den Uhrzeigersinn und ziehen Sie sie heraus.

Um ein neues Element zu installieren, drücken Sie es fest, indem Sie es im Uhrzeigersinn drehen.

PROBLEME MIT DEM STEUERGERÄT

Als letztes kann eine Störung des Steuermoduls angenommen werden. Wenn es Probleme mit der Elektronik gibt, erhält der Rest der Waschmaschine kein Startsignal. Somit meldet das Gerät den e13-Fehler.

Jedes einzelne Element auf der Steuerplatine steuert den Betrieb des Motors, des Motors, der Sensoren und anderer Teile. Als Folge der Schließung können die Elemente durchbrennen. Um den Bruch zu beheben, versuchen Sie, die Kontakte zu löten, reinigen Sie die Einheit oder führen Sie den kompletten Austausch derselben durch.


Previous
Next Post »
Comments


EmoticonEmoticon